3D-Koordinatenmesstechnik

 

COORD3 – ein weltweit führender Anbieter von 3D-Koordinatenmesstechnik

Seit der Unternehmensgründung 1973 schätzen viele tausend Anwender weltweit die modernen und innovativen Produkte von COORD3.

Das Produktportfolio umfasst dabei günstige Einsteigermodelle bis hin zu High-End-Systemen.

Je nach Anforderung - ob höchste Genauigkeit, Großbauteile oder Fertigungsumgebung - COORD3 bietet maßgeschneiderte, voll automatisierbare Systemlösungen. 

Ausgerüstet mit taktilen oder optischen Sensoren überzeugen COORD3 Maschinen im täglichen Einsatz.

Mehr als 3.000 installierte Systeme stehen für Leistung und Zuverlässigkeit bei Kunden aus Luft- und Raumfahrt, Automobil oder Schwerindustrie sowie aus vielen anderen Industriezweigen.


BENCHMARK Baureihe

  

Die offene Struktur der BENCHMARK-Lösung bietet ein herausragendes ergonomisches Design.

Durch die kompakten Abmessungen eignet sie sich perfekt für Qualitätskontrollräume oder für die Fertigungsumgebung. Die BENCHMARK bietet durch die Luftlagerung in allen Achsen eine hohe Genauigkeit.

Die Basisversion ist mit einem starren Renishaw Tastsystem ausgerüstet. Optional kann die Maschine mit verschiedenen Tastköpfen und Sensoren ausgestattet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Anbindung an ein Beladesystem.

Manuelle Basissysteme können zu einem späteren Zeitpunkt auf CNC umgerüstet werden.

Lieferbar im Messbereich XYZ:

  • 600 x 500 x 400 mm

ARES Baureihe

  

Speziell entwickelt, mit geringer Bauhöhe bei vergleichbar großem Messvolumen, bietet die ARES Baureihe eine sehr gute Lösung für Standorte mit geringer Raumhöhe. Über ein optionales Untergestell kann die Gesamthöhe um weitere 100 mm reduziert werden.

Die ARES Baureihe wird als manuelle oder CNC Version gefertigt. Manuelle Maschinen können über ein CNC Retrofit Kit zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden. Die ARES NT Version verfügt über eine Pinole aus Siliziumkarbid, hierdurch gewinnt die Maschinenstruktur an Steifigkeit und Genauigkeit.

Lieferbar in den Messbereichen XYZ:

  • 700 x 500 x 500 mm
  • 700 | 1.000 | 1.200 x 700 x 500 mm
  • 700 | 1.000 | 1.200 x 700 x 700 mm

UNIVERSAL Baureihe

     

Über 40 Jahre Erfahrung flossen in die Neuentwicklung mit dem Ziel ein System zu entwickeln, welches sich gleichermaßen für rein taktile als auch für Scanning Aufgaben eignet.

Großdimensonierte Luftlager, Lagerabstände und eine Temperaturkompensation für alle Achsen sorgen für eine herausragende Genauigkeit und Performance. Hierbei wurden auch die Anforderungsprofile verschiedener Sensoren berücksichtigt um optimale Ergebnisse für berührende und berührungslose Systeme zu erzielen. Bei einem Portaldurchgang von bis zu 1.500 x 1.300 mm eignet sich dieser Maschinentyp auch für 5-Achsen Messsysteme. In Verbindung mit teil- oder vollautomatischen Be- und Entladesystemen kann die Performance weiter gesteigert werden.

Lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 700 x 700 mm
  • 900 | 1.000 x 800 mm
  • 1.000 | 1.200 | 1.500 x 1.000 mm
  • 1.500 x 1.300 mm

KRONOS Baureihe

Mit der Entwicklung der KRONOS Baureihe wurden die Anforderungen des Marktes an eine robuste, genaue und großvolumige Koordinantenmessmaschine umgesetzt. Dabei wurde auch ein besonderes Augenmerk auf möglichst geringe Anforderungen an die Umgebungsbedingungen gelegt.

Obwohl sehr hohe Werkstückgewichte möglich sind, werden keine speziellen Anforderungen an die Fundamentierung gestellt. Alle Achsen sind verkleidet und damit die Führungen und Maßstabssysteme gegen äußere Einflüsse geschützt sind. In Kombination mit Beladesystemen lassen sich spielend leicht große und schwere Werkstücke teil- oder vollautomatisch be- und entladen.

Die optionale KRONOS NT Version verfügt über eine Pinole aus Siliziumkarbid, wodurch die Steifigkeit der Maschinenstruktur und die Genauigkeit weiter gesteigert werden können.

Lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 1.300 x 1.000 mm
  • 1.500 x 1.300 mm
  • 2.000 x 1.500 mm

MCT Baureihen – NT | NT Plus | Starlight

Mit den MCT Baureihen bietet COORD3 eine Lösung für alle Messaufgaben aus den Bereichen Großteile, Werkzeug- und Maschinenbau, in verschiedenen Genauigkeitsklassen und Messvolumen. Durch die Portalbauweise ist eine sehr gute Zugänglichkeit gewährleistet. Hierdurch kann gegebenenfalls auf teures Ladeequipment verzichtet werden, indem vorhandene Förder- und Hebemittel eingesetzt werden. 

Ausgestattet mit einem Renishaw SP80 Tastsystem können Tastereinsätze bis 1.000 mm Länge zum Einsatz kommen und so auch sehr tief liegende Messstellen erreicht werden. Durch den optionalen Einsatz beidseiter Maßstäbe und Antriebe in der X-Achse werden mechanische Fehler kompensiert und die Genauigkeit signifikant gesteigert.

Durch eine große Auswahl an Konfigurationsmöglichkeiten können die Systeme optimal an die Aufgabenstellung und die Umgebungsbedingungen angepasst werden.

MCT NT – lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 2.000 x 1.000 mm
  • 2.000 | 2.500 x 1.500 mm
  • 2.500 x 1.800 mm

MCT Plus – lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 2.000 x 2.000 mm
  • 2.500 x 1.800 mm
  • 2.500 | 3.000 x 2.000 mm
  • 3.000 x 2.500 mm

MCT Starlight – lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 2.000 x 2.000 mm
  • 2.500 x 1.800 mm
  • 2.500 | 3.000 x 2.000 mm
  • 3.000 x 2.500 mm

SWAN Baureihen – SI | L

Die SWAN Baureihen bieten als kostengünstige Auslegerkonstruktion ein hohes Maß an Flexibilität und Konfigurationsmöglichkeiten.

Die Ständersysteme sind auf Führungsbalken oder seitlich an Messplatten geführt. Durch die begehbaren Führungen ist eine bodenebene Installation auch als Duplexsystem möglich. Die gewichtsoptimierte Konstruktion, in Verbindung mit einer Luftlagerung der Y- und Z-Achse, gewährleisten eine hohe Genauigkeit.

SWAN SI (Führungsbalken) – lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 1.000 x 1.200 | 1.500 | 1.800 | 2.000 mm
  • 1.200 x 1.500 | 1.800 | 2.000 mm
  • 1.500 x 1.500 | 1.800 | 2. 000 mm

SWAN L (Messplatten geführt) – lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 1.200 x 1.500 | 1.800 | 2.000 mm
  • 1.500 x 1.500 | 1.800 | 2.000 mm

JUPITER Baureihe

Die JUPITER Baureihe, ein Maschinentyp in Auslegerkonstruktion, wurde speziell auf die Anforderungen rauer Umgebungsbedingungen ausgelegt.

Die Maschinenständer sind auf begehbaren Führungsbalken geführt und als Einzelständer oder Duplexsystem verfügbar. Die Maschine ist vollständig gekapselt und damit gegen thermische und andere Umwelteinflüsse geschützt. Eine bodenebene Installation oder die Ausrüstung mit einem Werkstücktisch sind möglich. Luftlager für die Y- und Z-Achse sind ein Garant für eine hohe Dynamik und Genauigkeit.

Lieferbar in den Messbereichen YZ:

  • 1.400 x 2.000 | 2.500 | 3.000 mm
  • 1.600 x 2.000 | 2.500 | 3.000 mm

Ihr Ansprechpartner
Thomas Hopp, Bereichsleiter Messtechnik
Telefon (07132) 9 73-327
thomas.hopp@maerklen.de