Software – Koordinatenmesstechnik

Professionell, benutzerfreundlich und schnell

 

Nikon CMM-Manager

Der CMM-Manager bietet eine aufgabenorientierte, selbsterklärende Messumgebung mit leistungsfähigen Funktionen für die Messung und Berichterstellung. Die Software zeichnet sich durch Funktionen aus, wie die CAD-basierte Definition von kollisionsfreien Tasterwegen, die virtuelle Simulation von Tasterwegen und die präzise taktile und optische Merkmalsmessung. Die Software kann auf allen von uns angebotenen Systemen eingesetzt werden.

Messen mit Effizienz

  • Erstellung kollisionsfreier Tasterwege für taktile und bildbasierte Messungen auf Basis ausgewählter CAD-Merkmale
  • Nahtloser Übergang zwischen Messungen mit dem Messtaster, Vision-Sensor und Laser AF
  • Optimierung von Messroutinen per Drag & Drop

Ausführliche Messprotokolle
Drucken, Speichern oder Ausgabe der Berichte an externe Systeme wie z.B. SPC Software.

  • Excel, PDF, Text, HTML, CSV
  • 3D-Grafikberichte in Farbe
  • Querschnitt-Analyse
  • Form- und Lagetoleranzen (GD&T) gemäß amerikanischer ASME Y14.5 2009-Norm

Aberlink 3D Mess- und Auswertesoftware

Die Aberlink 3D Software wurde speziell um ein grafisches Inerface herum entwickelt und nicht nur mit einem Frontend versehen. Die Software kann sowohl auf manuellen als auch auf CNC-Maschinen eingesetzt werden. Dabei werden 2D- und 3D-Anwendungen sowohl bei taktilen als auch bei
optischen Systemen unterstützt.

Parallel zur Durchführung der Messung werden die gemessenen Merkmale, ähnlich einer Zeichnung, grafisch dargestellt. Maßverknüpfungen können direkt in der Grafik durch die Auswahl mit dem Zeigegerät erzeugt werden.

Bei der Werkstückvermessung wird durch die Software automatisch ein Programmablauf erstellt. Dabei werden alle notwendigen Parameter für Merkmalserfassung, Taststiftwechsel, Verfahrbewegungen, usw. automatisch erstellt. Werkstückprogramme können in Form einer Offline-Programmierung auch ohne Werkstück erstellt werden.

Kopieren:

  • Schnelles Erstellen von kreisförmigen und geradlinigen Merkmalsmustern
  • Gleichzeitiges Kopieren mehrerer Merkmale
  • Duplizieren von Maßverknüpfungen

Auswerten:

  • Erzeugung der Protokolle in grafischer Form
  • Soll-/Ist-Wert, Toleranz, Abweichung, usw. können automatisch im Excel-Format gespeichert werden
  • Grafik-Protokolle, z.B. Rundheit, Geradheit, usw.
  • Jeder Messablauf kann gespeichert und ausgewertet werden
  • Kennwerte, z.B. X-quer, min, max, Streuung, usw., werden automatisch berechnet

Optionale Software Module:

  • CAD Comparison
  • CAD Programming
  • Vision

Ihr Ansprechpartner
Manfred Kugele, Anwendungssupport KMT
manfred.kugele@maerklen.de